StadtLabor: Architektinnen im Sozialismus

Monotone Bauten aus grauem Beton als Kulisse eines tristen Alltags – ein stereotypes Bild der Architektur im Sozialismus. Dass auch hier große Bauten geschaffen wurden, wissen nur wenige. Dass an vielen Bauten Frauen beteiligt waren: noch weniger. Das Forschungsprojekt „Zweite Welt, Zweites Geschlecht: Frauen und Architektur im Sozialismus“ am Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung der Universität Kassel soll das nun ändern. Im StadtLabor “experimentierten” Maria Bisalieva und Klaus Schaake mit Prof. Dr. Alla Vronskaya, die das Forschungsprojekt leitet. Hier dokumentiert: die am 9. Dezember 2021 im Freien Radio Kassel ausgestrahlte Sendung. Teile der Moderation und die Sprechanteile von Prof. Dr. Alla Vronskaya sind in Englisch. Die Musiktitel sind im Podcast nicht enthalten. Das hat mit der GEMA zu tun.

Klaus Schaake
Dipl.Ing. (Architektur)
c/o Bürogemeinschaft 48zwei
Friedrich-Ebert-Straße 48
34117 Kassel
Tel. 0561-475 10 11
info@klausschaake.de

Sie möchten regelmäßig über neu eingestellte Podcasts informiert werden? Senden Sie mir eine E-Mail: info@klausschaake.de